Leben auf Gran Canaria

Leben und arbeiten als Auswandererin auf Gran Canaria

In Laguna, einer kleinen Gemeinde bei Valladolid, etwa 200 Kilometer von der spanischen Hauptstadt Madrid entfernt, sind vor einigen Tagen zwei grüne Hunde geboren worden. Der Wurf bestand aus insgesamt fünf Welpen, die anderen drei Welpen haben eine ganz normale Fellfarbe für ihre Rasse (Podenco). Von den zwei grünen Welpen starb einer kurz nach der Geburt bereits.

Hier auf spanisch – mit Bild von den beiden grünen Sonderlingen inmitten des Wurfs: Nacen dos perros verdes en Laguna

Und hier was auf Deutsch zum Thema: Grüne Hunde in Spanien geboren

Ich überlege gerade ob Tonko grün stehen würde, aber in so fast weiß wie er ist gefällt er mir doch sehr gut. Wenn der zweite Welpe überlebt und die grüne Farbe bleiben sollte, angeblich ist er bereits dabei zu entfärben, dürfte er beim Gassi gehen aber sehr viel Aufsehen erregen. Wahrscheinlich werden dann Herrchen und Frauchen schief angeguckt, weil jeder denkt, die hätten ihren Hund grün gefärbt.


Leave a Reply

Bei WordPress | Copyright © Leben auf Gran Canaria | Impressum