Leben auf Gran Canaria

Leben und arbeiten als Auswandererin auf Gran Canaria

Heute morgen habe ich ja noch gehofft, dass es heute nicht ganz so heiß wird, schließlich wollen wir heute zum Bruce Springsteen Konzert nach Las Palmas de Gran Canaria. In einer halben Stunde geht es auch los.

Die Temperaturen sind aber heute unaufhaltsam nach oben gestiegen. Am Nachmittag waren es bei uns in Castillo del Romeral dann auch 40 Grad. In San Fernando und Maspalomas waren es sogar noch zwei, drei Grad mehr, 43 bzw. 42 Grad zeigten die Thermometer dort an.

Für Tonko war es fast zu viel. Mit dem war ich heute Mittag kurz draußen, kaum war das Meer in Reichweite, stürzte sich der Hund in die Fluten. Und war kaum noch rauszubekommen. Auf dem Rückweg hat er dann aber etwas geschwächelt. Aber ab und an steht auf der Strecke auch ein Baum mit etwas Schatten. Der Rückweg hat halt etwas länger gedauert. Als wir in unserer Straße eingebogen sind, da konnte es aber nicht mehr schnell genug gehen, im Hunde-Laufschritt ging es nach Hause.

Cora habe ich heute größere Runden erspart. Die Alte will nur im Kühlen liegen 🙂

Morgen soll die Hitzewelle auf Gran Canaria noch einmal unbarmherzig zuschlagen, ab Donnerstag soll es dann etwas, ab Freitag sogar viel kühler werden.


Leave a Reply

Bei WordPress | Copyright © Leben auf Gran Canaria | Impressum