Leben auf Gran Canaria

Leben und arbeiten als Auswandererin auf Gran Canaria

Nach den ganzen Berichten in Google News zum Beginn der Spargelsaison 2014 hab ich mich jetzt auch schlau gemacht (mit hungrigem Magen auf Spargel) und habe herausgefunden, dass der kleine Supermarkt Jäger in der Avenidad de Tirajana in Maspalomas / Playa del Ingles angekündigt hat, dass es den ersten frischen weißen Spargel aus Deutschland auf Gran Canaria zumindest bei ihm ab dem 9. April 2014 geben soll. Ich werde pünktlich an diesem Tag an der Tür kratzen (ok, ich werde vorher nachfragen, wann der Flieger landet um nicht zu früh kratzen zu müssen).

Weißer Spargel aus Deutschland

Weißer Spargel aus Deutschland – auch auf Gran Canaria möglich und zwar bei Jäger (Maspalomas) – hier die Kiste vom letzten Jahr.

Mein Plan sieht aus wie folgender: In den ersten drei, vier Wochen, dann sind die Spargelstangen erfahrungsgemäß noch etwas dünner, wird nur zum Sofortessen gekauft. Und dann wird zugeschlagen und zwei, drei Mal eine ganze Kiste geordert. Ein Teil wird dann sofort geputzt und verputzt und der Rest wird dann eingefroren (Spargel einfrieren, so gehts). Immer 900 Gramm zusammen (das reicht für uns beide für ein Essen). Und eingefrorener Spargel hält sich ein halbes Jahr. Wenn ich den im Mai/Juni einfriere, dann kann ich im Oktober, November das letzte Mal Spargel genießen. Im Dezember kaufe ich dann aus Verzweiflung wieder weißen Spargel aus Peru und freue mich dann wieder auf den nächsten April (oder Mai).

Vielleicht schaffe ich es dieses Jahr auch mal was anderes aus dem Gemüse zu machen. Aber wir essen den Spargel eigentlich immer mit Sauce Hollandaise, Schinken und Kartoffeln.

Achso, wer ihn noch nicht kennt:
Bäckerei & Minimarkt Jaeger
Avda. de Tirajana 3- Edif.Aloe,Loc 11-12, 35290 Las Palmas de Gran Canaria
gleich neben der Metzgerei Picasso


Leave a Reply

Bei WordPress | Copyright © Leben auf Gran Canaria | Impressum