Leben auf Gran Canaria

Leben und arbeiten als Auswandererin auf Gran Canaria

Ich mag es zwar kaum glauben, vor allem nicht beim Blick aus dem Fenster: Strahlend blauer Himmel, ca. 18 Grad, die Sonne lacht und, für Castillo del Romeral fast ungewöhnlich, kein Wind. Aber es gibt eine Unwetterwarnung für die Kanarischen Inseln und Gran Canaria für den morgigen Samstag. Insgesamt sind es fünf Warnungen, eine hat die Stufe Orange, die anderen sind gelb. Die Stufe Orange betrifft die Cumbres, also das Inselinnere, hier werden am Samstag starke Winde mit einer Geschwindigkeit von bis zu 90 Stundenkilometern erwartet. Bis zu 80 Stundenkilometer, und daher nur noch gelber Alarm, auf der restlichen Insel. Und an der Küste ist mit hohen Wellen zu rechnen. Die Unwetterwarnung gilt für den gesamten Samstag, für Sonntag sind bislang keine Warnungen eingetragen.

Und es wird ziemlich kühl und regnen soll es auch. Für Castillo del Romeral sind für morgen nur 16 Grad statt der Standard 20 Grad für Mittags eingetragen. Und vom brasilianischen Feeling wird beim morgen in Las Palmas de Gran Canaria beginnenden Karneval auch wenig zu spüren sein. Regen, Wolken und morgen nur 15 Grad, die Temperaturen steigen zwar im Laufe der Woche, aber tröpfeln wird es wohl immer wieder.

Wer jetzt seinen Urlaub auf Gran Canaria verbringt sollte Regenschirm und dicken Pullover nicht vergessen.


Leave a Reply

Bei WordPress | Copyright © Leben auf Gran Canaria | Impressum