Leben auf Gran Canaria

Leben und arbeiten als Auswandererin auf Gran Canaria

Irgendwie kann man ja immer über das Wetter meckern auch auf Gran Canaria: Zu kalt, zu wenig Regen, zu windig und heute ist es einfach zu heiß. Ich war gerade auf der sehr abgekürzten Mittagsrunde mit den Hunden, bei 30,4 Grad im Schatten und staubig-dreckiger Luft macht Gassi gehen nämlich nicht wirklich Spaß. Ich war unterwegs kurz davor mir die Socken von den Füßen zu reißen, so warm war mir.

Inzwischen sind wir aber wieder im angenehm kühlen Haus angekommen. Die Wassernäpfe sind mit frischem, kühlen Wasser gefüllt und ich hab mir auch ein kaltes Getränk gegönnt.

Laut Wetterbericht haben wir derzeit wolkenlosen Himmel und Sonne pur. Vom blauen Himmel ist allerdings nichts zu sehen, so dreckig ist die Luft.

In den nächsten Tagen soll das Wetter auf Gran Canaria auch so bleiben. Am Wochenende soll es ein klein wenig abkühlen (24 Grad). Und am Dienstag wird es wohl dann wieder richtig heiß.

Achso, Sonnenaufgang ist auf Gran Canaria derzeit um 7:02 Uhr. Sonnenuntergang ist um 19:14 Uhr. Am Sonntag werden aber auch hier die Uhren umgestellt. Dann ist Sonnenaufgang um 7:59 Uhr und Sonnenuntergang um 20.17 Uhr. Die Gelegenheit für mich endlich mal wieder einen Sonnenaufgang mitzuerleben. Wenn der Calima aber anhält, lohnt sich das nicht wirklich, weil dann sieht man eh kaum was von der Sonne, sie versteckt sich dann im Staub.


Leave a Reply

Bei WordPress | Copyright © Leben auf Gran Canaria | Impressum