Leben auf Gran Canaria

Leben und arbeiten als Auswandererin auf Gran Canaria

Ich fiebere ja schon …

März 3rd, 2014

… nein, nicht der Fußball-WM, sondern dem Beginn der Spargelsaison entgegen. Obwohl das hier auf Gran Canaria wieder sehr mühselig wird. Weißer Spargel wird auf den Kanaren nämlich eigentlich nicht angebaut (wobei ich letztes Jahr etwas von einem Test auf Teneriffa gelesen habe). Also gibt es auf Gran Canaria nur Spargel aus dem Glas (naja, schmeckt nicht wirklich, kann man mal in eine Suppe oder einen Salat tun, aber richtig lecker ist etwas anderes) oder eben importierten Spargel. Im Carefour gibt es um die Weihnachtszeit immer mal sündhaft teuren weißen Spargel aus Peru. Aber irgendwie will ich nicht zu Weihnachten Spargel sondern von Ende April bis zum 24. Juni und das bitte satt und fast täglich. Kann man ja schön abwechesln: Einen Tag Spargel, ein Tag Grillen 🙂 Oder das verbinden und den Spargel auf den Grill hauen? Ne, bei mir gehören da Kartoffeln und Schinken und Sauce dazu. Das passt jetzt nicht wirklich zum Grillen.

Ich hab heute schon mal vorsichtig geguckt. Die Spargelsaison 2014 beginnt wohl nicht so spät wie letztes Jahr. Da war ja in Deutschland im März und Anfang April noch mal kräftig der Winter ausgebrochen und daher ging es erst sehr sehr spät los. Wann beginnt die Spargelsaison

Unseren Spargel beziehen wir dann im vom kleinen deutschen Supermarkt Jäger. Der bezieht seinen glaube ich aus Beerlitz. Einmal die Woche stappeln sich dann bei ihm die Spargelkisten. Und eine hole ich mir dann meist für uns wenn der Spargel etwas dicker geworden ist – pro Woche. Einen Teil friere ich auch ein, so gibt es auch im Juli, August, September noch etwas von dem leckeren Gemüse.

Aber bevor es so weit ist, muss das Wetter in Deutschland mitspielen und die Spargelsaison erst mal beginnen 🙂

Achso, damit keine Mißverstände aufkommen. Ich spreche natürlich vom weißen Gemüse. Grünen Spargel bekommt man auf Gran Canaria fast ganzjährig. Und auch tiefgekühlt. Auch lecker.


Leave a Reply

Bei WordPress | Copyright © Leben auf Gran Canaria | Impressum