Leben auf Gran Canaria

Leben und arbeiten als Auswandererin auf Gran Canaria

Heute hat es mal richtig auf Gran Canaria geregnet. Also nicht die üblichen 15 Sekunden Alles dreckig Regenschauer, die wir in den vergangenen Tagen immer mal wieder hatten, sondern mal ein richtiger Regenschauer, bei dem auch mal ordentlich Wasser vom Himmel gekommen ist. Zumindest bei uns in Castillo del Romeral. Es hat so stark geregnet, dass wir auf der heutigen Wetterseite kleine Seen im Schlafzimmer und im Wohnzimmer haben. Ansonsten hat aber wohl alles dicht gehalten, auch das Fenster im Büro unten. In einem anderen Haus hatten wir mal ähnlich starken Regen und durch das Fenster ist alles ins Büro gelaufen und hat dort den Arbeitsplatz unter Wasser gesetzt. Hier im Haus ging es diesmal aber.

Nachdem der schlimmste Regenschauer vorbei war sind wir erstmal zum Hafen gefahren und haben dort ein paar Bilder gemacht. An der Straße parallel zum Meer haben sich einige Seen gebildet, den einen oder anderen Kanaldeckel hat es dabei auch herausgedrückt.

Teilweise sind auch die Kakerlaken nach oben geflüchtet und haben sich an den Hauswänden festgeklammert.

Und mir ist auch eine Ratte über den Weg gelaufen.

Hier ein paar Bilder Castillo del Romeral bei Regen.

Am Hafen von Castillo del Romeral

Am Hafen – richtige Wellen, hier gehen wir normalerweise schwimmen. Heute aber wohl besser nicht.

Am Hafen Blick in den Norden von Gran Canaria

Und Hier ein Bild aufgenommen am Hafen mit Blick in den Norden von Gran Canaria.

Castillo del Romeral bei Regen

Die Kanaldeckel hielten den Regenmassen dann nicht mehr stand.

Ratten flüchten vor dem Regen

Den Ratten war es in der Kanalisation wohl auch zu naß geworden.

Richtig Regen in Castillo del Romeral / Gran Canaria

Und hier das ablaufende Regenwasser. Ebenfalls am Hafen von Castillo del Romeral.

Gran Canaria bei Regen - unsere Einfahrt

Unsere Einfahrt bei richtig Regen auf Gran Canaria – zum Glück haben wir über dem Eingang ein Dach.

Kann durchaus sein, dass es nur bei uns so schlimm geregnet hat und es weiter südlich in Maspalomas und Playa del Ingles trocken geblieben ist.

Wetterwarnung für Gran Canaria

Für heute gilt auf Gran Canaria uach eine Wetterwarnung der Stufe Orange, der zweithöchsten Warnstufe. Wegen Regen auf der Insel. Die Wetterwarnung gilt bis 16 Uhr. Erwartet werden bis zu 30 mm Regen pro Stunde. Danach gilt weiterhin Wetteralarm der Stufe gelb. Mit Regen ist hier noch bis Freitag zu rechnen, am Samstag soll sich dann wiedre die Sonne durchsetzen, meint zumindest der Wetterbericht für Castillo del Romeral. Wetterbericht Castillo del Romeral


Leave a Reply

Bei WordPress | Copyright © Leben auf Gran Canaria | Impressum