Leben auf Gran Canaria

Leben und arbeiten als Auswandererin auf Gran Canaria

Heute ist Feiertag auf den Kanaren, der Dia de Canaria wird begangene, der Feiertag der Autonomen Region der Kanarischen Inseln. Die Spanier haben zum großen Teil frei, die meisten, vor allem größeren Geschäfte sind geschlossen und vielerorts sieht man fröhlich feiernde Menschen, viele davon in Tracht. Schon seit Tagen ist der Spar in Castillo del Romeral anläßlich des Kanaren-Feiertages geschmückt und im Carefour konnte man in den letzten Tagen kanarische Tracht kaufen.

In Castillo del Romeral wurde bereits gestern der Dia de Canaria gefeiert. Heute ist es eher ruhig, allerdings treffen sich viele Familien zum Grillen und der Strand am Hafen ist auch sehr gut besucht.

Eine richtig große Fiesta gibt es heute in San Fernando (Maspalomas). Dort wird allerdings seit Tagen nicht nur der kanarische Feiertag heute sondern auch das Patronatsfest begangen. Die Fiesta geht wohl noch bis zum Wochenende. So richtig mit Rummelplatz, Wahl der Festkönigin, Umzügen und Romerias. Höhepunkt ist wohl heute. Und außerdem wird dort wohl auch 500 Jahre Maspalomas gefeiert.

Wir haben den Dia de Canarias für einen Ausflug genutzt und zum erledigen diverser Sachen, denn eigentlich wird heute bei uns gearbeitet.


Leave a Reply

Bei WordPress | Copyright © Leben auf Gran Canaria | Impressum