Leben auf Gran Canaria

Leben und arbeiten als Auswandererin auf Gran Canaria

Im Blätterwald von Gran Canaria rauscht es weiter und weiter. Letztes Jahr im November hat es die Info Canarias erwischt. Bis heute ist wohl immer noch nicht so ganz allgemein bekannt, weswegen diese deutsche Zeitschrift aufgegeben hat/aufgeben musste. Inzwischen gibt es andere regelmäßige (und kostenpflichtige) deutschsprachige Zeitungen, die mehr oder weniger versuchen in die Fußstapfen der Info Canarias zu treten (unter anderem die Viva).

Und ansonsten gibt es ja noch die kostenlosen Anzeigenheftchen. Eine davon ist die Buschtrommel. Und auch hier hat es eine Änderung geben, die Buschtrommel Gran Canaria steht unter neuer Leitung.

Und das seit diesem Monat. Man hat sich wohl auch viel vorgenommen und schon die erste Ausgabe im September war fast schon eine Revolution, es gibt jetzt direkt auch Inhalte 🙂 Wobei ich die Anzeigenblättchen auch vor allem wegen der Anzeigen mit nehme. Positiv finde ich aber, dass man nun mehr darauf achten will, die Kleinanzeigen nicht so ewig drin zu lassen. Das wäre gut, ich hätte mich niemals getraut bei einer Telefonnummer einer solchen Anzeige anzurufen, viel zu groß war doch früher die Gefahr, dass die Telefonnummer inzwischen schon neu vergeben wäre.
Eine weitere Neuerung scheint zu sein, dass man auch auf die Mithilfe der Leserinnen und Leser hofft, so gibt es in der Septemberausgabe eine Seite Mit Kindern unterwegs inklusive dem Aufruf doch per Email Tipps für Kinder auf der Insel zu melden.

Wer keine aktuelle Ausgabe der Buschtrommel mehr bekommen hat (die soll inzwischen wieder weg gehen wie warme Semmel) kann diese auch im Internet lesen. Die aktuelle Buschtrommel Ausgabe ist auch als PDF verfügbar.

Ich bin mal gespannt, wie sich das ganze weiter entwickelt 🙂 Viel Glück auch von unserer Seite.

Achso, kostenlose Kleinanzeigen kann man für Gran Canaria auch beim Gran Canaria Markt.com – Der Kleinanzeigenmarkt für Gran Canaria aufgeben. Sogar mit Bildern und einigen Rubriken: Gran Canaria Kleinanzeigen. Und mit den ganzen kleinen Bannern links und rechts ist das auch fast schon wie ein Branchenbuch für die Insel.


Leave a Reply

Bei WordPress | Copyright © Leben auf Gran Canaria | Impressum