Leben auf Gran Canaria

Leben und arbeiten als Auswandererin auf Gran Canaria

Wir haben jetzt unseren ersten größeren Ausflug auf Gran Canaria gemacht. Unser Ausflug führte uns natürlich mit Hund in die Berge von Gran Canaria. Dort ist schließlich gerade die Mandelblüte in vollem Gang. Wir sind auch mal wieder am Stausee vorbei gefahren. Da Wochenende gewesen ist, war da auch einiges los. Sehr viele Einheimische waren dort am Grillen (es gibt dort öffentliche Grillplätze) und einige haben dort wohl auch übernachtet.

Ein paar Bilder vom ersten Gran Canaria Ausflug 2017

So, hier einmal die Bilder von der Mandelblüte:

Es ist schon ein toller Anblick, wenn so viele Bäume so weiß sind, wenn es mich auch ein wenig an den kalten letzten Winter mit Schnee in Deutschland erinnert.
Mandelblüte Gran Canaria 2017

Mandelblüte Gran Canaria 2017

Kommt leider auf Bildern nicht ganz so toll rüber – aber live ist ja fast immer viel schöner – auch die Mandelblüte. Schon der Geruch.

Und hier Bilder vom Grillplatz am Stausee – Januar 2017

Grillen am Stausee Gran Canaria

Grill mitten in den Bergen von GC.

Januar 2017 in den Bergen von Gran Canaria

Ganz schön was los im Januar 2017 am Stausee.


War ein toller Ausflug, aber auch sehr anstrengend für mich. Daher sind wir nicht so viel rumgelaufen. Aber unser Hund ist auch auf seine Kosten gekommen.

Es war auch ganz schön kühl da oben in den Bergen, teilweise lagen die Temperaturen bei unter 10 Grad Celsius.


One Response to “Ausflug zur Mandelblüte in die Berge von Gran Canaria”

  1. Leben auf Gran Canaria » Blog Archive » Ausflug nach Deutschland

    […] Auf Gran Canaria waren wir im Januar die Mandelblüte in den Bergen bewundern (siehe auch hier: Mandelblüte Gran Canaria 2017). Hier sind die Mandeln dann doch etwas später […]

Leave a Reply

Bei WordPress | Copyright © Leben auf Gran Canaria | Impressum